Donnerstag, 12. Dezember 2019
Notruf: 122

LFLB Niederösterreich 2019 in Traisen

Am Samstag, den 29. Juni 2019 machten sich unsere 2 Bewerbsgruppen auf in Richtung Landesfeuerwehrleistungsbewerb Niederösterreich nach Traisen. Gleich nach dem Einchecken beim Zeltlager nahmen wir den Bewerb bei angenehmer Hitze in Angriff. 🥵

WK1: In Bronze erreichten wir eine Angriffszeit von 37,71 sec und noch dazu 10 Fehlerpunkte (die zumindest teilweise auf ein nicht optimales Bewerbsgerät zurückzuführen sind - Stichwort "B-Druckschlauch"). Leider verletzte sich noch dazu ein Kamerad beim anschließenden Staffellauf. Nach einer kurzen Behandlung bei der Rettung vor Ort, nahmen wir dennoch den Bewerb in Silber in Angriff. Nicht optimal gezogen, aber immerhin 39,76 sec fehlerfrei. Das bedeutet den 23. Platz in Silber und damit sollte mit den Ergebnissen 2017/2018/2019 eigentlich die Qualifikation für den Bundesbewerb 2020 in St. Pölten geschafft sein !!!

WK2: 38,57 sec + 10 Fehler in Bronze und damit Platz 106 von immerhin 584 Gruppen in unserer Wertung. In Silber eine fehlerfreie Angriffszeit von 46,52 sec, allerdings ging das Strahlrohr beim Staffellauf mal kurz zu Boden. Aber immerhin noch Platz 56. in Silber. Das "Land" hat halt seine eigenen Gesetze und es geht net immer so, wie man glaubt, aber solche Ergebnisse lassen schon sehr sehr positiv in die Zukunft blicken.

Bronze:
93. Königsberg 1 - 400,65 Punkte
106. Königsberg 2 - 398,51 Punkte
Silber:
23. Königsberg 1 - 406,01 Punkte
56. Königsberg 2 - 394,50 Punkte

PS: Kommentar zu den Fotos:
immerhin sind wir schon "Verpflegungs-Weltmeister" 😃











Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok